Entwurf eines Firmenlogos

Logo und Website erstellen – Wie läuft das ab?

by

Wie geht man vor, wenn man eine Logo und eine Website erstellen lassen möchte?

Jede/r Neugründer/in steht vor dieser Frage. In der Zeit, in der man sich auf seine Selbstständigkeit vorbereitet beginnt eine genaue Vorstellung davon zu wachsen, oder man hat in Form von Recherchen und Beispielen einiges zusammengetragen und braucht nun die Umsetzung.

Als Jungunternehmer möchte man Ausgaben sparen. Also sucht man günstige Angebote, wird auch bestimmt vieles finden, doch bei großen Logo-Portalen fehlt der persönliche Kontakt.

Und vieles kann man sich heute selbst machen, doch das nötige Know-How oder Vertrauen in seine Fähigkeiten fehlen.

So läuft das bei uns ab …

Phase 1 • Kennenlernen und Austausch

In einem kostenlosen und unverbindlichen Gespräch – telefonisch oder bei einem Kaffee – finden wir heraus, welche Vorstellungen Sie haben. Wir lernen Ihr ganz individuelles Angebot kennen und es zu verstehen. Sie teilen uns mit, welche Elemente und Impulse Ihr Logo aus Ihrer sicht benötigt.
Im Gespräch lernen Sie uns kennen, wie wir die Dinge angehen, wie wir Sie einbinden in den Prozess.

Wir zeigen Ihnen, mit welchen Mitteln wir eine Homepage aufbereiten. Sie lassen uns Wissen, was Ihre Homepage erfüllen muss, damit Sie das geeignete Werkzeug in der Hand haben um nach außen aufzutreten.

Anhand der Rahmenbedingungen, die wir gemeinam im Gespräch erarbeiten, können wir Ihnen ein Angebot legen.

Phase 2 • Logo Entwicklung

Sobald Sie unser Angebot annehmen, geht es los. Wir erarbeiten 2-3 Entwürfe, Sie suchen sich einen aus, mit diesem erfolgt die Feinabstimmung. Farb- und Schriftvariationen werden Ihnen vorgelegt, zwei Korrekturvorgänge sind immer im Angebot enthalten. Zur Abstimmung werden Ihnen „Kostproben“ erstellt, wie sieht Ihr Logo als Visitenkarte, auf Briefpapier, auf der Startseite einer Homepage oder als Facebook Profilbild aus.

Zum Logo Angebot gehört immer auch das Layout von Visitekarten, Geschäftsdrucksorten und einer elektonische Briefpapier Vorlagen (Word) dazu.

Wir sind mit Ihrem neuen Logo dann zufrieden, wenn Sie sich damit identifiziern können.

Phase 3 •  Design der Homepage

Ihr Logo ist von Ihnen abgenommen, Sie haben im Vorfeld schon geklärt, welche Angebote Sie an Ihren Kunden haben und haben dies auch schon formuliert. Dann geht es los, wir starten mit der Umstetzung Ihrer Website.

Im Rahmen der Logo Entwicklung haben sie schon mit uns gemeinsam Farben und Schriften festgelegt. Sie haben uns bekannt gegeben, welche Tools Sie auf Ihrer Website haben möchten – Kontaktformular, Sozial Media Verbindungen, „gefällt mir“ für Facebook, Newsletter Anmelde Möglichkeit, womöglich ein Veranstaltungs-Kalender, Werbeplatz für Kooperationspartner, ein Online-Shop – all dies haben wir gemeinsam im Rahmen der Angebotslegung festgelegt.

Basiernd auf WordPress erstellen wir Ihren persönlichen Auftritt im Web, wir befüllen für Sie nach Vorgabe Ihre website oder wir zeigen Ihnen im Rahmen eines Workshops wie sie selbst Ihre Website bedienen. Generell eine Strategie, die immer mehr EPU wählen. Zumeist kommt man heute nicht darum herum einen Blog zu betreiben um mehr Aufmerksamkeit zu erhalten. Warum ein Blog Ihr Unternehmen unterstützt erklären wir Ihnen dabei gerne.

Phase 4 •  WordPress Workshop  on demand

Wenn Sie es wünschen, machen wir im Rahmen eines 1/2 Tages Workshops eine Einfühung in WordPress auf Basis Ihrer Seite. Denn nur so fühlen Sie sich sicher im Umgang. Ihnen werden auch Tool gezeigt, wie Sie ihre Website selbst für Suchmaschienen optimieren können und wie Sie die Zugriffe auf Ihrer Seite beobachten und analysieren können. Zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse und nur im „Einzeltraining“.

Machen Sie sich doch gleich einen Termin mit uns aus. Wir sind gespannt darauf, was Sie machen.

Eigene Website "basteln"

WordPress Homepage gemeinsam professionell erstellen Als Kleinunternehmer macht man so gut wie alles selbst, ob das die Buchhaltung ist, das Saubermachen des Büros, das…

Marie-Luise Bolius
· Add Comment
Scroll Up