Webseiten-Cookies & DSGVO

Folgende Informationen gab es am 8.5.2018 auf einem von Google veranstaltetem Workshop zum Thema „Tag Manager“:

Demnach umfasst die EU Datenschutzgrundverordnung – DSGVO die Cookies nicht. Die Regeln zum Einsatz werden von einer Cookie-Richtlinie festgelegt, die vermutlich erst 2019 überarbeitet wird und dann in neuer Form Kraft tritt. Das bedeutet, dass sich in Bezug auf Cookies mit 25.5.2018 nichts ändert.

Natürlich gibt es in der Diskussion um die Cookies auch ganz andere Standpunkte und einige vertreten die Auffassung, dass Cookies nach dem 25.5. generell nur mit Zustimmung des Web-Users zu verwenden sind.

Damit ist die Frage nicht eindeutig geklärt, die Gewissheit wird sich wohl erst nach dem 25.5. langsam einstellen, wenn es erste Maßnahmen seitens der Datenschutzbehörde und später erste Urteile zum Thema gibt. Zu erwarten sind auch unterschiedliche Regeln für Deutschland und Österreich aufgrund unterschiedlicher Auslegung der DSGVO.

Angaben ohne Gewähr.